Maßstäbe setzen: Für Sicherheit und Umweltschutz

Umwelt und Qualitätsmanagement

Zertifizierungen unterstreichen hohen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsanspruch

In unserem Kerngeschäft mit chemischen Produkten ist die Einhaltung von hohen Qualitätsstandards eine Grundvoraussetzung, um sich im täglichen Wettbewerb erfolgreich zu positionieren. Abnehmer aus der chemischen Industrie oder dem verarbeitenden Gewerbe orientieren sich zunehmend an international und branchenweit anerkannten Zertifizierungsstandards. Dabei haben wir uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden stets mehr als das geforderte Minimum zu bieten.

Mit der Fokussierung auf die Wertschöpfungskette setzen wir uns zudem verstärkt mit Themen rund um das Energie- und Umweltmanagement auseinander. Wir bekennen uns zu unserer ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung und haben daher schon früh damit begonnen, detaillierte Vorgaben und Ziele für die Bereiche Produkt- und Anlagensicherheit, Gefahrenabwehr, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Transportsicherheit zu definieren. Die HANSA GROUP und die Tochtergesellschaften tragen dafür Sorge, dass von ihren Anlagen keine Gefahren für die Gesundheit der Mitarbeiter und die Umwelt ausgehen.

Um dies zu gewährleisten, werden unsere Mitarbeiter in allen für sie relevanten Fragestellungen regelmäßig geschult. Als sichtbares Zeichen orientieren wir uns an allen Standorten an den Anforderungen der Managementsysteme zum Arbeits- und Gesundheitsschutz nach BS OHSAS 18001:2007.

Um Gefahren für die menschliche Gesundheit und die Umwelt bei Herstellung, Transport und Verwendung von Chemikalien bzw. Gefahrstoffen zu minimieren, orientieren wir uns streng am „Global harmonisierten System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien“ (GHS). Gemäß diesen weltweit einheitlichen Vorgaben werden Chemikalien klassifiziert, auf Verpackungen gekennzeichnet und in erweiterten Sicherheitsdatenblättern erfasst. Desweiteren legen wir einen großen Stellenwert darauf, die Vorgaben aus der 2007 in Kraft getretenen europäischen Chemikalienverordnung REACH , die auf die Registrierung, Evaluierung und Autorisierung von Chemikalien zielt, vollumfänglich umzusetzen. Demnach wurden alle Chemikalien registriert, von denen mehr als eine Tonne pro Jahr in Europa produziert oder importiert werden.

Weitere Informationen und Zertifikate zu Umweltstandards und Qualitätsmanagement
des HANSA Konzerns finden Sie hier:

Qualitätsmanagement
REACH
Umweltmanagement